2008
Gestaltung Vorplatz Schloss Habsburg
Habsburg AG
Kanton Aargau
D. Schulz mit WBG

Anlässlich zweier wichtiger Habsburger Jubiläen, soll auf dem Vorplatz des Schlosses Habsburg das Weltreich der Habsburger baulich veranschaulicht werden.

Zu gedenken galt es im Jahr 2008 der ersten urkundlichen Erwähnung der Habsburg vor 900 Jahren (1108) sowie der Ermordung von König Albrecht I. vor 700 Jahren (1307). Um den Habsburgern die gebührende Anerkennung zu erweisen, entschied man sich deshalb eine überdimensionale Windrose auf dem Vorplatz des Schlosses neben dem geschichtsträchtigen Sodbrennen zu gestalten. Sie veranschaulicht die weltweite Ausdehnung des Habsburger Reiches, in dem "die Sonne niemals untergeht".

 
WINDROSE HABSBURG
0707_Windrose_3512.jpg

2008
Gestaltung Vorplatz Schloss Habsburg
Habsburg AG
Kanton Aargau
D. Schulz mit WBG

Anlässlich zweier wichtiger Habsburger Jubiläen, soll auf dem Vorplatz des Schlosses Habsburg das Weltreich der Habsburger baulich veranschaulicht werden.

Zu gedenken galt es im Jahr 2008 der ersten urkundlichen Erwähnung der Habsburg vor 900 Jahren (1108) sowie der Ermordung von König Albrecht I. vor 700 Jahren (1307). Um den Habsburgern die gebührende Anerkennung zu erweisen, entschied man sich deshalb eine überdimensionale Windrose auf dem Vorplatz des Schlosses neben dem geschichtsträchtigen Sodbrennen zu gestalten. Sie veranschaulicht die weltweite Ausdehnung des Habsburger Reiches, in dem "die Sonne niemals untergeht".

 
0707_Windrose_IMG_3528.jpg
0707_Windrose_080815def.jpg
0707_Windrose_Grundriss 1-100.jpg
0707_Windrose_Schnitt 1-100.jpg
×