2014
Einstufiger Projektwettbewerb 2. Preis,
Neubau Pflegezentrum und Alterswohnungen
Bubikon, ZH
Zentrum Sunnegarte AG
D. Schulz und B. Burren

Hauptthema des Entwurfes ist die feingliedrige Durchdringung von Gebäudevolumen und Freiraum. Das damit entstehende Kontinuum von Aussen- und Innenräumen verknüpft das Innere der Gebäude mit dem Garten und schafft eine grosse Vielfalt von räumlichen Erfahrungen.

Das im Vergleich zu den umgebenden kleinteiligen Mehr- und Einfamilienhäusern grosse Gebäudevolumen wird aus ortsbaulicher Rücksichtnahme in vier abgewinkelte, übereck aneinander gelagerte Teilvolumen gegliedert, und so in seiner Massstäblichkeit und Körnung den Gebäuden der Nachbarschaft angepasst. Die Gebäudeteile bilden keine gemeinsame Flucht sondern treten – wenn immer möglich – von den Strassenrändern zurück, um als "Gebäude im Park" wahrgenommen zu werden und nicht als Strassenrandbebauung. Dies zeigt sich besonders am Haupteingang, welcher – zurückversetzt von der Strasse – über eine grosszügige Vorzone mit Parkcharakter erreicht wird.

 
ALTERSZENTRUM SUNNEGARTE
1406_Bubikon_Modell1.jpg

2014
Einstufiger Projektwettbewerb 2. Preis,
Neubau Pflegezentrum und Alterswohnungen
Bubikon, ZH
Zentrum Sunnegarte AG
D. Schulz und B. Burren

Hauptthema des Entwurfes ist die feingliedrige Durchdringung von Gebäudevolumen und Freiraum. Das damit entstehende Kontinuum von Aussen- und Innenräumen verknüpft das Innere der Gebäude mit dem Garten und schafft eine grosse Vielfalt von räumlichen Erfahrungen.

Das im Vergleich zu den umgebenden kleinteiligen Mehr- und Einfamilienhäusern grosse Gebäudevolumen wird aus ortsbaulicher Rücksichtnahme in vier abgewinkelte, übereck aneinander gelagerte Teilvolumen gegliedert, und so in seiner Massstäblichkeit und Körnung den Gebäuden der Nachbarschaft angepasst. Die Gebäudeteile bilden keine gemeinsame Flucht sondern treten – wenn immer möglich – von den Strassenrändern zurück, um als "Gebäude im Park" wahrgenommen zu werden und nicht als Strassenrandbebauung. Dies zeigt sich besonders am Haupteingang, welcher – zurückversetzt von der Strasse – über eine grosszügige Vorzone mit Parkcharakter erreicht wird.

 
1406_Bubikon_GR11.jpg
1406_Bubikon_Schwarzplan1.jpg
1406_Bubikon_GR2.jpg
1406_Schema1.jpg
1406_Bubikon_Ansicht2.jpg
×