2008
Studienauftrag, Erweiterung und Sanierung Hallenbad
Meilen ZH
7.5 Mio. CHF
Gemeinde Meilen
B. Burren, I. Manaila, D. Schulz

Das 1975 von Ernst Gisel erbaute Hallenbad soll saniert und mit einem Erlebnisbad sowie einem Wellnessbereich erweitert werden.

Der Projektansatz basiert auf der Idee, die bestehende Anlage mit dem massiven Betonsockel und den aufgesetzten Schwimmhallen mit den für Gisel typischen Oberlichthauben mit bestehenden Elementen zu komplettieren: Der Sockel wird nach Südwesten erweitert und nimmt die neue Wellnessanlage auf. Für das Erlebnisbad wird auf dem erweiterten Sockel eine zweite Schwimmhalle mit einem nach Süden orientierten Oberlicht ergänzt. Mit diesen Massnahmen können der bisherige Charakter der Anlage erhalten und die bis anhin schwach definierte Eingangssituation gestärkt werden.

 
HALLENBAD MEILEN
0802_Meilen_Visu_Eingang.jpg

2008
Studienauftrag, Erweiterung und Sanierung Hallenbad
Meilen ZH
7.5 Mio. CHF
Gemeinde Meilen
B. Burren, I. Manaila, D. Schulz

Das 1975 von Ernst Gisel erbaute Hallenbad soll saniert und mit einem Erlebnisbad sowie einem Wellnessbereich erweitert werden.

Der Projektansatz basiert auf der Idee, die bestehende Anlage mit dem massiven Betonsockel und den aufgesetzten Schwimmhallen mit den für Gisel typischen Oberlichthauben mit bestehenden Elementen zu komplettieren: Der Sockel wird nach Südwesten erweitert und nimmt die neue Wellnessanlage auf. Für das Erlebnisbad wird auf dem erweiterten Sockel eine zweite Schwimmhalle mit einem nach Süden orientierten Oberlicht ergänzt. Mit diesen Massnahmen können der bisherige Charakter der Anlage erhalten und die bis anhin schwach definierte Eingangssituation gestärkt werden.

 
0802_Meilen_Visu_AnsichtSüd.jpg
0802_Meilen_GR_UG2.jpg
0802_Meilen_Visu_Innen.jpg
0802_Meilen_Schnitt.jpg
0802_Meilen_GR_EG.jpg
×